New York News Artikel ! New York News & Infos New York Forum ! New York Forum New York Videos ! New York Videos New York Fotos ! New York Foto - Galerie New York WEB-Links ! New York Web - Links New York Lexikon ! New York Lexikon New York Kalender ! New York Kalender
New York News & New York Infos & New York Tipps

 New-York-News.de: News, Infos & Tipps zu New York

Seiten-Suche:  
 
 New-York-News.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Who's Online
Zur Zeit sind 74 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Online - Werbung

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Haupt - Menü
NEW York News - Services
· NEW York News
· NEW York Links
· NEW York Forum
· NEW York Lexikon
· NEW York Kalender
· NEW York Foto-Galerie
· NEW York Testberichte
· NEW-York-News.de Seiten-Suche

Redaktionelles
· Alle NEW York News & Infos
· NEW York-News.de Rubriken
· Top 5 bei NEW-York-News.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ NEW York News
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ NEW York News
· Account löschen

Interaktiv
· NEW York News Link senden
· NEW York News Event senden
· NEW York News Bild senden
· NEW York News Testbericht senden
· NEW York News News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· NEW York News Mitglieder
· NEW York News Gästebuch

Information
· NEW York News FAQ/ Hilfe
· NEW York News Impressum
· NEW York News AGB & Datenschutz
· NEW York News Statistiken

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Kostenloses Online Gaming
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Terminkalender
Dezember 2018
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Seiten - Infos
New-York-News.de - Mitglieder!  Mitglieder:341
New-York-News.de -  News!  News:3.888
New-York-News.de -  Links!  Links:21
New-York-News.de -  Kalender!  Events:0
New-York-News.de -  Lexikon!  Lexikon:1
New-York-News.de - Forumposts!  Forumposts:128
New-York-News.de -  Galerie!  Galerie Bilder:97
New-York-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

New-York-News.de: New York News & New York Infos & New York Tipps !

New York News! Die USA als Steueroase ??? - USAG24, Inc

Geschrieben am Freitag, dem 09. April 2010 von New-York-News.de

New York Infos
Freie-PresseMitteilungen.de: Die USA spannen Banken im Ausland für den Kampf gegen Steuersünder ein. Umgekehrt gibt es für Ausländer, die Geld in den USA verstecken wollen, durchaus Möglichkeiten.

Kürzlich hat der amerikanische Kongress den «Foreign Account Tax Compliance Act» verabschiedet. Demnach müssen Finanzdienstleister im Ausland ab 2013 alle ihre Konti auf Verbindungen zu US-Bürgern überprüfen. Die USA machen damit Finanzinstitute im Ausland quasi zu «Hilfssheriffs», die ihnen beim Eintreiben von Steuern helfen sollen. Wer nicht kooperiert, bezahlt hohe Strafsteuern auf US-Wertpapiergeschäften. Die Identifikation amerikanischer Kunden hinter Privat- und Firmenkonti bedeutet für die Finanzdienstleister ausserhalb der USA einen enormen Aufwand. Doch wie konsequent sind die USA selbst, wenn es darum geht, Steuersünder aus dem Ausland abzuschrecken? Die Antwort fällt nicht eben schmeichelhaft aus.

Bahamas strenger als die USA

Ein erstes Indiz gibt eine Studie des Politologen Jason Sharman von der Griffith University in Brisbane («Behind the Corporate Veil: Anonymous Shell Companies and Financial Crime», «Journal of Economic Perspectives», 2010). Er hat untersucht, wo man auf der Welt am einfachsten anonym eine Firma gründen kann. Mit der Suchmaschine Google und 20 000 $ kommt man dabei recht weit. Sharman hat über das Internet 54 Dienstleister kontaktiert, über die man «Offshore»-Firmen gründen kann. 45 haben geantwortet, wobei es dem Autor in 17 Fällen gelang, eine Firma zu gründen, ohne dass für Aussenstehende ersichtlich ist, wer wirklich dahintersteckt. Diesen Service offerierten 13 von 17 angeschriebenen Dienstleistern in OECD-Ländern, aber nur 4 von 28 in «Steueroasen».

Sharman schreibt, dass «Steueroasen» wie die Bahamas oder die Kaimaninseln höhere Anforderungen an die Identifikation der wirtschaftlich Berechtigten stellten als die USA oder Grossbritannien. Allerdings musste er auch feststellen, dass der nächste Schritt, nämlich das Eröffnen eines Kontos durch die gegründete Firma, deutlich schwieriger ist. Dies gelang nur in 5 Fällen. Die in vielen Staaten eingeführten Regeln zur Identifizierung der Kunden bei Banken («Know your customer») sind also nicht ohne Wirkung geblieben.

Dass sich die USA eignen, um Strohfirmen zu errichten, hat dem Land auch die Kritik der Financial Action Task Force on Money Laundering (FATF) eingebracht, die bei der OECD in Paris angesiedelt ist. Eine Untersuchung des amerikanischen Government Accountability Office (GAO) aus dem Jahr 2006 zeigt, dass damals nur 4 von 50 Gliedstaaten Informationen zu den Eigentümern von Limited Liability Companies (LLC) verlangten - daran hat sich seither offenbar wenig geändert. LLC müssen keinen operativen Zweck verfolgen. Als Eigentümer kommen sowohl Privatpersonen als auch Firmen in Frage. LLC sind in vielen Gliedstaaten zudem nicht steuerpflichtig (sondern deren Eigentümer).

Für Steuersünder attraktiv sind sie, weil sich mit ihnen komplexe Strukturen mit Strohfirmen aufbauen lassen. Die Identifikation der wirtschaftlich Berechtigten wird dadurch deutlich erschwert. Der frühere New Yorker Bezirksstaatsanwalt, Robert Morgenthau, sagte im Juli 2009 vor einem Senatsausschuss, es sei schwierig, im Ausland mit moralischer Autorität aufzutreten, wenn Ausländer in den USA eine geeignete Infrastruktur vorfänden, um Geld aus ihrem Heimatstaat zu verstecken. Er erinnerte an einen Fall, bei dem der korrupte Chef einer ausländischen Notenbank in Delaware eine Firma gegründet hatte, die dann ein Konto in Florida eröffnet habe, wohin Schwarzgeld transferiert worden sei. Dieses Vorgehen verglich Morgenthau mit dem Fall eines US-Bürgers, der über eine Liechtensteiner Stiftung ein Konto in der Schweiz aufmacht, um Steuern zu hinterziehen. Sein Vergleich zeigt auch, dass in den USA Steuerhinterziehung und Geldwäscherei oft in einem Atemzug genannt werden.

Washington will mitreden

Derzeit wird im Kongress über ein Gesetz debattiert, das US-Dienstleister dazu anhalten will, den wirtschaftlich Berechtigten bei Firmengründungen zu identifizieren. Diese Angaben sollen anschliessend an den jeweiligen Gliedstaat übermittelt werden, der ein entsprechendes Register führen müsste. Damit hätten Anwälte oder Treuhänder ähnliche Sorgfaltspflichten zu erfüllen wie heutzutage die Banken. Anwaltsverbände fürchten, dass darunter das Vertrauensverhältnis zum Kunden leiden würde. Auch die Gliedstaaten haben grosse Vorbehalte. Seit je legen sie autonom die Anforderungen an Firmengründungen fest. Die Gesetze der Gliedstaaten gewähren Firmengründern deshalb einen unterschiedlichen Grad an Anonymität und Schutz der Privatsphäre. Die Staaten scheuen ferner die Kosten eines neuen Registers, da pro Jahr 2 Mio. LLC und nicht kotierte Aktiengesellschaften neu entstehen.

Die grösste Zahl von LLC sind im kleinen Gliedstaat Delaware ansässig. Wenn von anonymen Gesellschaften die Rede ist, werden auch oft Nevada und Wyoming genannt. Allerdings unternehmen alle diese Staaten Schritte hin zu mehr Transparenz, um eine stärkere Einmischung Washingtons abzuwenden. So muss laut einem Teilnehmer an einer Anhörung vor dem Senat eine neue Firma in Wyoming einen registrierten Treuhänder nennen, der wissen sollte, wie man an Informationen über die wirtschaftlich Berechtigten kommt.

Ganz dem Kampf gegen «Steueroasen» verschrieben hat sich der demokratische Senator Carl Levin, der auch schon verschiedentlich die Schweiz aufs Korn genommen hat. Ein Ausschuss des Senats, den er präsidiert, hat kürzlich einen Bericht vorgelegt, in dem detailliert 4 Fälle geschildert werden, bei denen «politisch exponierte Personen» die Dienste amerikanischer Banken und Treuhänder in Anspruch genommen hatten («Keeping foreign Corruption out of the United States: four Case Histories», Februar 2010). So konnte etwa der Sohn des Präsidenten von Äquatorialguinea, Teodoro Obiang Mangue, zwischen 2004 und 2008 110 Mio. $ in die USA verschieben - über so klangvolle Strohfirmen wie Beautiful Vision Inc. oder Sweetwater Malibu LLC. In einem anderen Fall unterhielten der französische Waffenschieber Pierre Falcone und seine Familie zwischen 1989 und 2007 rund 30 Konti bei der Bank of America. Falcone, der 2009 in Frankreich wegen illegaler Waffenverkäufe nach Angola und anderer Delikte zu sechs Jahren Haft verurteilt wurde, war von der Bank of America lange Zeit nicht als «politisch exponierte Person» betrachtet worden.

Behörde mahnt Banken

Dass es mit der Identifikation der wirtschaftlich Berechtigten bei den Banken manchmal hapert, lässt auch eine Anfang März von den US-Überwachungsbehörden verschickte Richtlinie vermuten. Darin werden die Banken ausdrücklich dazu ermahnt, besonders bei Trusts, LLC oder Stiftungen aufzupassen. Sie sollen etwa abklären, woher die Mittel dieser Vehikel stammen, und prüfen, ob es sich beim Kontoinhaber auch um den wirtschaftlich Berechtigten handelt. Ein Sprecher des Financial Crimes Enforcement Network, das solchen Fällen nachgeht, will diesen Eindruck allerdings nicht bestätigen. Die Richtlinie solle vielmehr sicherstellen, dass über alle Behörden hinweg identische Grundsätze gälten. Er versichert, dass Banken in den USA grundsätzlich dazu angehalten seien, den «beneficial owner» zu ermitteln.

Author Christoph Eisenring.
Die USAG24 Inc. ist ein international tätiger Dienstleister, der im Bereich Business Consulting und speziell im Bereich Unternehmensgründung
in den USA tätig ist. Hinter der USAG24 Inc. steht ein Verbund aus Rechtsanwälten, Notaren, Steuer- und Unternehmensberatern, die Sie vor, während und auch nach der Gründung umfassend beraten und betreuen.
Dieser Zusammenschluss kompetenter Fachkräfte garantiert Ihnen, die
vielen Vorteile, die eine US Corporation bietet, zu 100% zu nutzen.
US AG 24, Inc
Michael Olaf Schuett
Friedrichstr 50
10117 Berlin
+49 30 9789 5154

www.usag24.com

Pressekontakt:
USAG24, Inc
MIchael Olaf Schuett
Friedrichstr 50
10117
Berlin
info@usag24.com
+49 30 80932893
http://usag24.com


Veröffentlicht von >> PR-Gateway << auf Freie-PresseMitteilungen.de

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht New-York-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: New-York-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Die USA als Steueroase ??? - USAG24, Inc" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei New-York-News.de könnten Sie auch interessieren:

New York: Freiheitsstatue nach Protestaktion geräum ...

New York: Freiheitsstatue nach Protestaktion geräum ...
New York: Warum Wassertanks seit Jahrhunderten Kult ...

New York: Warum Wassertanks seit Jahrhunderten Kult ...
Vor New Yorks Skyline: Picasso mäht Rasen

Vor New Yorks Skyline: Picasso mäht Rasen

Alle Web-Video-Links bei New-York-News.de: New-York-News.de Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei New-York-News.de könnten Sie auch interessieren:

New-York-Empire-State-Building-130208-sxc ...

New-York-Brooklyn-Bridge-Bruecke-130208-s ...

New-York-Skyline-130208-sxc-only-stand-re ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von New-York-News.de: New-York-News.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei New-York-News.de könnten Sie auch interessieren:

 New York City
New York [nuːˈjɔːɹk] (offiziell The City of New York) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Die Stadt liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die größte Stadt der USA. Um sie vom gleichnamigen Bundesstaat (Abkürzung NY) zu unterscheiden, wird sie auch New York City (NYC) genannt. Das Gebiet New Yorks umfasst die fünf Boroughs genannten Stadtbezirke Manhattan, The Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island. Dies ...

Diese Forum-Threads bei New-York-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Die USA und die Muttermilch (Aaron1, 24.09.2018)

 New York und die Wahrnehmung (DaveD, 20.11.2017)

 Die USA und ihr Präsident (DaveD, 15.05.2017)

 Die Beach Boys singen zur Amtseinführung (Aaron1, 08.02.2017)

 Das FBI ermittelt gegen die FIFA (Ralphi-K, 20.06.2015)

 Ausflüge in die Umgebung von New-York (Lutz-321, 07.11.2015)

 Die wichtigsten Sportmanschaften New Yorks (Dieter, 21.06.2013)

 Die schönste Shopping Mall New Yorks (EmilioK, 15.04.2013)

Diese Forum-Posts bei New-York-News.de könnten Sie auch interessieren:

  Bei Donald Trump ist es leider so, dass was er heute sagt muss morgen nicht unbedingt richtig sein. Vielleicht kam die Einsicht bei ihm selbst, was ich bezweifle, oder die entsprechenden Lobbyisten ... (HannesW, 26.10.2018)

  Damit können sie mal sehen wie weit die Macht der Lobbyisten geht. Und wenn man jetzt Studien betrachtet die eindeutig belegen das Brüssel Washington als Lobbyhauptstadt abgelöst hat, dann können ... (DaveD, 24.09.2018)

  Das sah am Anfang so aus, aber dann haben ihn die Geheimdienste wieder an die Kette gelegt. Wobei wir beim Thema der tiefe Staat wären. Doch darüber schweigt die deutsche Presse und die anderen ... (DaveD, 06.08.2018)

  Da streiten sie sich wer den größten hat, Weihnachtsbaum. Aber keiner erwähnt diese wunderbare Eisbahn die es im Dezember dort gibt. Und da fahren alle, ob arm ob reich, ob jung ob alt. Und dab ... (Lara34, 05.07.2018)

  Wie sagte man mal über Ronalad Reagan? Ein zweitklassiger Schauspieler der einen drittklassigen Präsidenten erstklassig spielt. Und genau so ist es auch bei diesem Treffen geworden. Schöne Bild ... (Otto76, 19.06.2018)

  Und von heute auf Gestern lässt er das Treffen platzen. Die ganze Welt fragt sich warum? Nein, wir treffen uns doch, das war nur ein Joke. Der bringt es fertig und drückt vor lauter Joke auf de ... (Erwin3, 03.06.2018)

  Das sind die Momente wo du dich fragst, warum gibt es so etwas bei uns in Deutschland nicht. Es gibt zwar in Weil das Museum von Vitra und dann noch ein bisschen im Bauhaus Dessau. Aber eine Aus ... (Lara34, 02.05.2018)

  Von wegen dickes Fell. Als die Hausdurchsuchung von Wohnung und Geschäftsräumen seines Anwalts Michael Cohen bekannt wurde ist der Präsident aber so was von ausgerastet, so haben ihn noch nicht m ... (DaveD, 13.04.2018)

  In meinen Augen ein Muss bei einem New York Besuch. Und wenn es nur zwei Stunden sind. Es sind dann zwei Stunden die sie fesseln werden und tief m Inneren Wunsch einbrennen, hier muss ich in die ... (Aaron1, 12.03.2018)

  Vielleicht die alte Formel die da lautet…. Hoch Versichern und tief Anzünden. Das hat schon manchen reich gemacht aber auch einige in die Geschlossene. (HannesW, 24.02.2018)

Diese News bei New-York-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Weltrekord und Excellence Award für Ulrike Winzer (PR-Gateway, 05.12.2018)
Münsteranerin brilliert beim Intern. Speaker Slam

Münster/Hamburg

Neue Impulse und neue Speaker braucht das Land!

Nach New York, München, Frankfurt und Wien wurde am 16. November 2018 der 1. Internationale Speaker Slam erstmalig in Hamburg durchgeführt. Was ist ein Speaker Slam? Ähnlich wie beim Poetry Slam geht darum, dass Sprecher im Rahmen eines Wettbewerbs innerhalb von wenigen Minuten überzeugen.

Das von Topspeaker Hermann Scherer ins Leben gerufene Event warte ...

 Neuer Global Fitness Advisor für Four Seasons (PR-Gateway, 04.12.2018)
Harley Pasternak belebt Fitnessangebot der Gruppe

München/Toronto - Four Seasons Hotels and Resorts, das weltweit führende Luxushotelunternehmen, hat den international renommierten Fitness-Experten Harley Pasternak zum Global Fitness Advisor ernannt.

Der weltbekannte Fitness- und Ernährungsexperte, New York Times-Bestsellerautor und Promifitnesstrainer wird in seiner Funktion als Global Fitness Advisor die vorhandenen Fitness-Einrichtungen von Four Seasons strategisch verbessern un ...

 Bis Weihnachten 2018 frisch verliebt? (PR-Gateway, 22.11.2018)
Donnybrook, Dublin, 22.11.2018 - Jeder Mensch hat die gleiche Sehnsucht: Einen Partner fürs Leben zu finden. Einen Partner, der ähnlich denkt und fühlt wie er selbst, der fest an seiner Seite steht und zu ihm hält, der ihn akzeptiert, so wie er ist, mit all seinen Stärken und den natürlichen Schwächen, und der seine Liebe erwidert. In der Vorweihnachtszeit wird der Wunsch nicht alleine sein zu müssen in den Herzen vieler Singles immer stärker. Der erste Advent steht vor unseren Türen, das Weihna ...

 Weltrekord im ''Speaker-Slam'' geht nach Hamburg (PR-Gateway, 22.11.2018)
Weltrekordhalter: "Keynote-Speaker" Oliver Jochims aus Hamburg mit dem Thema "Führen ist eine Frage der Wertschätzung"

(Hamburg) Am Freitag den 16.11.2018 Abend trafen sich die Finalisten des aktuellen internationalen "Speaker-Slam" nach Veranstaltungen in Frankfurt, Wien, München und New York nun in Hamburg, um einen neuen Weltrekord aufzustellen. 59 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen und weiteren Nationen stellten sich im ausverkauften Saal dem Wettbewerb. Organisato ...

 Ganz konkret: So überlebt Ihr Unternehmen die digitale Revolution (PR-Gateway, 21.11.2018)
Neues Buch von Experte Jan Brecke erläutert Ambidextrie und "Singularity Leadership"

Köln, 21.11.2017 - "Singularity Leadership. Was Sie jetzt tun müssen, damit Ihr Unternehmen die digitale Revolution überlebt" - in seinem neuen Buch liefert Jan Brecke, Experte für Führung im digitalen Zeitalter, Strategien und Wissen aus der Innenansicht von Unternehmen, die sich erfolgreich dem Veränderungsdruck der Digitalisierung gestellt haben. So zeigt er an konkreten Beispielen aus der Industrie er ...

 Erster Jahrgang des Silber-Krügerrands als einmaliges Weihnachtsgeschenk (PR-Gateway, 21.11.2018)
Johannesburg, Südafrika, 21. November 2018: Die im August dieses Jahres erstmalig herausgegebene Anlagemünze "Silber-Krügerrand" mit der eingeprägten Jahreszahl "2018" hat sich bereits jetzt zur Erfolgsgeschichte entwickelt. Das belegen die positiven Absatzzahlen - vor allem im deutschsprachigen Raum. Das könnte sich auch zum Jahresende hin so fortsetzen, denn die Münze wird häufig auch als Sammlerstück gekauft, schließlich trägt sie den ersten Silber-Jahrgang "2018". Dies kann mit einer strenge ...

 Cool, cooler, Kanada! (connektar, 16.11.2018)
New York war gestern! Kanadas hippe Städte im Osten locken mit X-Mas Shopping, Festivals - und Schneegarantie

Gibt es etwas Schöneres, als warm eingepackt über Weihnachtsmärkte zu spazieren oder sich von der besonderen Stimmung der Schneefestivals oder Winter-Events verzaubern zu lassen? Die Metropolen der Ostküste Kanadas zelebrieren die Adventszeit bei frostigen Temperaturen, feinem Pulverschnee und hellem Lichterglanz und sorgen für einen perfekten Start in die Winterzeit!

...

 Ultimaker erhält Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 14001 (PR-Gateway, 14.11.2018)
München, 14. November 2018 - Ultimaker, der führende Hersteller von Desktop-3D-Druckern, erhält Zertifizierung nach ISO 9001:2015 für Qualitätsmanagement und ISO 14001:2015 für Umweltmanagement. Die Zertifizerungsaudits wurden von der BSI-Group in den Niederlanden durchgeführt. Beide Zertifizierungen demonstrieren Ultimakers Commitment für Qualitäts- und Umweltmanagem ...

 Ultimaker ermöglicht weitere neue 3D-Druckanwendungen (PR-Gateway, 13.11.2018)
Profile für Materialien von BASF, Clariant, DSM, DuPont und Owens Corning ab sofort in Ultimaker Cura 3.6 vorkonfiguriert

Frankfurt, 13. November 2018 - Ultimaker, der führende Hersteller von Desktop-3D-Druckern, kündigte auf der Formnext
 
Deutscher Wachstumstag ins Leben gerufen (PR-Gateway, 13.11.2018)
Dortmund, 13. November 2018

Wachstumsimpulse und neueste Technologien hautnah

Der Deutsche Wachstumstag wird zum ersten Mal unter gemeinschaftlicher Führung der Dortmunder Mandat Managementberatung GmbH und der in Darmstadt beheimateten leap in time GmbH am 25./26. Februar 2019 im leap in time Lab stattfinden. Er soll 50 Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstände zusammenführen und in Kombination mit Wissenschaft, Politik und fortschrittlichsten Technologien hochspannende Wachstums ...

Werbung bei New-York-News.de:






Die USA als Steueroase ??? - USAG24, Inc

 
New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Video Tipp @ New-York-News.de

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Online Werbung

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik New York Infos
· Weitere News von New-York-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema New York Infos:
Schuchardt spricht für German American Business Forum


New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Online Werbung

New York News DE - Infos News & Tipps @ New York ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

New-York-News.de - News, Infos & Tipps @ New York / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Die USA als Steueroase ??? - USAG24, Inc